Home / FAQ / Wie laut sind Kompressoren wirklich?

Wie laut sind Kompressoren wirklich?

In einem anderen Artikel, haben wir schon geklärt, wie Sie gegen einen zu lauten Kompressor 50l vorgehen können. Doch Sie sollten sich im Idealfall schon vor dem Kauf Gedanken über die mögliche Lautstärke des Gerätes machen. Falls Sie jedoch nicht genau wissen, wie laut so ein Gerät werden kann, haben wir hier diesen Artikel erstellt. Sollten Sie noch überlegen, welcher Kompressor der richtige ist, und regelmäßige Arbeiten planen, empfiehlt sich ein geräuscharmes Modell.

Diese sind als sogenannte Leiselaufkompressoren ausgezeichnet und erreichen eine maximale Lärmbelästigung von ca. 60 Dezibel (dB). Als kleiner Vergleich sei gesagt, dass prasselnder Regen meist eine Lautstärke von 50 dB aufweist. Der alltägliche Lärm an einer moderat befahren Straße weist unter Umständen einen Lärmpegel von ca. 85 dB auf. Man kann also sagen, dass 60 dB Lautstärke bei Betrieb für einen Kompressor eine annehmbare Belastung darstellen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück